Scientology Internet Seite inspiriert persönlichen und sozialen Wandel

•14. Juni 2009 • Kommentar verfassen

Seit der Erweiterung der Internet Seite der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen, http://www.volunteerministers.org, freie Kurse für Jedermann anzubieten, hat das Interesse an dieser Seite eine neue Größenordnung erreicht. Das Ergebnis dieser virtuellen Seite ist, dass Menschen

aus allen Teilen der Welt die einfachen, von L. Ron Hubbard entwickelten Lösungen erlernen können, um Zustände in ihrem eigenen Leben zu verbessern, wie auch dass ihrer Freunde, Familienangehörigen und ihrer Gemeinde im Ganzen.

Ein Student aus dem Senegal, der die Webseite über „Google“ fand, sagte: „Einfach durch das Lesen der Informationen auf dieser Seite bin ich in der Lage meine Ziele zu erreichen: „Die Vermeidung von Gewalt und das Schaffen von Frieden in meiner Gemeinde.“

„Ich dachte darüber nach – Wie kann ich wirklich einen Unterschied in dieser Welt bewirken?“ schrieb ein Ingenieur aus Bolivien, „und ich machte mir Sorgen über die Dinge, die vor sich gehen. Wie können wir Ungerechtigkeit, Verbrechen und Totalitarismus entgegentreten? Wir müssen die Menschen lehren, dass sie nach bestimmten Regeln leben sollen, dass so etwas nicht geschieht.

Wir müssen die Dunkelheit mit Licht erfüllen und ein soziales Netzwerk aufbauen, dass die Menschen mit gemeinsamen Prinzipien wechselseitiger Fürsorge verbindet, Respekt für das Gesetz und Respekt für seine Nachbarn. Mein Land geht durch eine sehr schwierige Phase. Es gibt Gewalt, Rassismus und Hass. Meine Suche nach Frieden und einem Weg, die Welt zu einem friedlichen Ort zu machen führte mich auf ihre Webseite.“

Ein Spezialist für Kinderfürsorge aus Kenia schrieb: „Ihre Lektionen und Anregungen wie man mit Kindern umgeht, haben mich wirklich motiviert ihrem Netzwerk beizutreten“.

Ein Ingenieur aus dem Oman sagte das Folgende: „Mein Interesse wurde gefesselt durch die wirkliche Unterstützung realer Lebenssituationen, die ich durch ihre Kurse erfahren habe. Sie scheinen das fehlende Etwas zu sein, das wir sehr oft in unserem Leben übersehen und die wir vergessen an unsere Kinder und Gleichgesinnte weiterzugeben.“

„Was wirklich meine Aufmerksamkeit fesselte ist, dass sich ihre Organisation auf spezifische Angelegenheiten und Probleme konzentriert und Lösungen anbietet, die sofort angewendet werden können“, so ein Manager von den Philippinen. „Ich habe selber eine große Veränderung in meinem Leben feststellen können und wie ich auf die Dinge des Lebens als Ganzes schaue und ich möchte noch mehr darüber herausfinden.“

Die freien Scientology Kurse vermitteln die Grundlagen, die in vielen Bereichen des Lebens Anwendung finden. Und durch geübte Benutzung dieser praktischen Werkzeuge findet man auf viele Schwierigkeiten des Lebens Antworten – von der Rettung fehlgeschlagener Studenten, der Lösung zwischenmenschlicher Beziehungen und Konflikte bis hin zur Linderung des Traumas nach einer körperlichen Verletzung.

Scientology Goodwill Tour in Afrika hilft den Menschen in Sambia

•9. Juni 2009 • Kommentar verfassen

Die Ehrenamtliche Scientology Geistlichen sind wahrscheinlich am besten bekannt für ihren Einsatz in Katastrophengebieten, aber die Seminare und Kurse, die auf den Werken von L. Ron Hubbard basieren und in dem Scientology Handbuch nachgelesen werden können, bieten grundlegende Techniken und Prinzipien an, die direkt auf das Leben angewendet werden können.

Die afrikanische Scientology Goodwill Tour bietet Seminare, Workshops und Kurse, sowohl privaten Organisationen als auch offiziellen Stellen an, damit diese ihre Ziele erreichen können und ihrer Gemeinde besser dienen können. Unter denen die dieses Angebot in Sambia annahmen, befanden sich das Provincial Registration Office und die sambische Blindenvereinigung.

„Dieser Kurs hat mich wirklich dazu ermutigt, in meinem Leben vorwärts zu kommen“, sagte einer der Teilnehmer des Workshops „Lösungen für eine gefährliche Umwelt“. Der Workshop hat mir geholfen, den Herausforderungen des Lebens besser ins Auge zu sehen“.

Eine andere Person, die den Kurs „Werkzeuge für den Arbeitsplatz“ abgeschlossen hatte, sagte: „Ich möchte allen Leuten danken, die in dieses Programm involviert sind, weil es mir geholfen hat, meine Ziele zu erreichen. Ich weiß nun, wie ich Ermüdungen am Arbeitsplatz überwinden kann und wie ich mit Verwirrungen am Arbeitsplatz besser umgehen kann. Mit dem hier erhaltenen Wissen, kann ich meine Welt zu einem besseren Ort machen“.

Eine weitere Person, die wissen wollte „wie man eine erfolgreiche Ehe führen kann“ schrieb anschließend, „Vielen Dank hierfür, ich bin nun nicht nur in der Lage anderen zu helfen eine erfolgreiche Ehe zu führen, sondern ich kann nun sogar meine eigene verbessern“.

Das populärste Seminar jedoch war über die Technologie des Studierens, denn egal welches Thema gelehrt wird, erst wenn man das Gelernte wirklich anwendet, erreicht man den vollen Nutzen der von L. Ron Hubbard entwickelten Lernmethode. Mit Abschluß des Seminars schrieb ein Student „Zunächst möchte ich den Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen für die Ausbildung danken und für ihre Hilfe, die sie unserer Gemeinde bringen. Jetzt habe ich wirklich etwas gelernt, dass mich in die Lage versetzt, auch anderen in meiner Gemeinde zu helfen.

Für mehr Informationen besuchen sie die Webseite : www. Volunteerministers.org

Scientology Kirche eröffnet ihre neues Celebrity Centre in Nashville

•16. Mai 2009 • Kommentar verfassen

Mit einer spektakulären Zeremonie wurde vor kurzem das Scientology Celebrity Centre in Nashville, Tennessee eröffnet. Die neue Kirche ist beheimatet in dem ehemaligen Fall School Building, welches komplett renoviert wurde, um den Bedürfnissen einer Scientology Kirche gerecht zu werden. Nashville ist die Heimat des Grand Ole Opry, welches die langlebigste Radioshow der US-Rundfunkgeschichte ist und der Country Music Hall of Fame und ist nun auch die Heimat einer besonderen Scientology Kirche.

L. Ron Hubbard schrieb einmal: „Eine Kultur ist nur so groß wie ihre Träume, und ihre Träume werden von Künstlern geträumt“. Um der besonderen Rolle von Künstlern gerecht zu werden, wurde im Jahre 1969 nach Vorgaben von L. Ron Hubbard ein besonderes Netzwerk von Scientology Kirchen geschaffen, die in erster Linie Künstler und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens betreuen: Celebrity Centre Kirchen.

Celebrity Centres der Scientology Kirchen setzen die gesamten Grundwahrheiten von Dianetik und Scientology zum Wohle schöpferischer Menschen ein. Und wenn L. Ron Hubbard von der Rehabilitierung künstlerischer Kreativität sprach, dann sprach er in Wirklichkeit von der Rehabilitierung der Quelle aller Kreativität – der menschlichen Seele. Die Wiederbelebung der Spiritualität eines Künstlers verbessert sein kreatives Potential und hilft ihm sich durch sein Werk auszudrücken.

Das Celebrity Centre in Nashville ist aber auch 7 Tage die Woche für Jedermann geöffnet. Die kirchlichen Dienste umfassen Hochzeiten, Sonntags-Andachten, die Zeremonie der Namensgebung und auch jegliche seelsorgerische Ausbildung. Die Einführenden Dienste behandeln Themen „Wie man die Schwierigkeiten mit anderen behebt“, Kurse zur Überwindung von Lernschwierigkeiten, wie man seine Kommunikationsfertigkeiten verbessert und vieles mehr.

Scientologen von Nashville führen eine Vielzahl von sozialen Aktivitäten in ihrer Umgebung durch wie z.B. den Kampf gegen den Drogenkonsum. Tausende von Heften mit den „Fakten über Drogen“ wurden verteilt, um die Öffentlichkeit über Drogen und ihre verheerenden Auswirkungen zu informieren. Ehrenamtliche Geistliche der lokalen Kirche führen verschiedene Gemeindeprojekte in Nashville durch und bieten Hilfe bei Katastrophen an.

Die neue Heimat der Scientology Kirche – das Fall School Building – ist ein historisches Gebäude erbaut im Stile des legendären Ryman Auditoriums, welches als Konzert Halle für das Grand Ole Opry genutzt wurde. Für Country Musiker war es seiner Zeit das höchste Ziel dort aufzutreten. Das Fall School Building wurde von der Scientology Kirche im Jahre 2007 erworben und bei der Renovierung wurde darauf geachtet, viele der ursprünglichen Merkmale des Gebäudes zu erhalten.

Die neue Kirche in Nashville reflecktiert das fortwährende Wachstum der Scientology Religion mit weltweit nahezu 8000 Kirchen, Missionen und Gruppen in 164 Ländern